16.12.2017

Basketball

U16 Basketballer des TuS Oestringen verlieren Nachholspiel
Am Sonntag fand das Nachholspiel der U16 des TuS Oestringen gegen den TV Delmenhorst statt. Das Spiel wurde von Anfang an durch viele Fehlwürfe auf beiden Seiten geprägt.  Doch hatten die Timberwolves das bessere Center-Duo mit Lukas Fäser und Jason Flerlage auf dem Feld, die einen Rebound nach dem anderen holten und diese in Punkte verwandelten. Und damit endete das erste Viertel verdient mit 12:6 für die Timberwolves.
Im zweiten Viertel konnten die Timberwolves an ihre gute Leistung aus dem ersten Viertel anknüpfen und hielten den Gegner durch eine starke Defense und durch starke Reboundleistungen in der Offensive auf Abstand. Der Stand zur Halbzeitpause war 24:17 für die Oestringer.

Am letzten Sonntag, 26.11.2017 fand das letzte Spiel der Hinrunde der Kreisliga Nord zwischen den Timberwolves des TuS Oestringen gegen die zweite Mannschaft des Vareler TB statt.
Zu Beginn des Spiels überrollte die Offensive des TuS den Gegner regelrecht. Nach drei Minuten stand es 15:0 für die Gastgeber. Nach dem ersten Korberfolg für Varel ging die Jagd der Wölfe weiter mit einem zweiten 15:0 Lauf zum Spielstand 30:2 in der 7. Minute. Danach nahmen die Wölfe das Tempo durch Spielerwechsel aus dem Spiel und dadurch kamen die Gäste öfter zu erfolgreichen Korbwürfen. Der Spielstand zur ersten Viertelpause betrug 40:10.

Am letzten Samstag, 09.12.17 fand das letzte Hinrundenspiel der U16 der Timberwolves gegen die favorisierten U16 Spieler der Jade Baskets in Wilhelmshaven statt. Zur Überraschung der Jade Baskets waren die Timberwolves nach dem Hochball sofort im Spiel und erzielten schnell zwei Körbe. Danach fand, zur Freude der vielen anwesenden Zuschauer, ein abwechslungsreiches Spiel mit mehr Korberfolgen auf der Seite der Oestringer statt. So war die Manndeckung der Timberwolves hervorragend aufgestellt und jeder Spieler half dem anderen, so dass sich kaum Lücken für den Gegner auftaten, um zum Korb zu ziehen. Wenn sich für die Gastgeber doch die Möglichkeit zum Korbwurf ergab, wurden die Rebounds fast immer vom sehr gut zusammenspielenden Center-Duo Lukas Faeser und Jason Flerlage erobert. Danach wurde blitzschnell in die Offensive umgeschaltet und durch Fastbreaks schnelle Körbe erzielt. Wenn es mit einem schnellen Konter nicht klappte, stellte die Mannschaft sich sofort um und es konnte der Pointguard Kristian Martin seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Auch wenn nicht getroffen wurde, holten die Center der Timberwolves die Rebounds und verwandelten sie in Punkte. Das erste Viertel endete wohlverdient mit 32:17 für die Timberwolves.

Die "Timberwolves" des TuS Oestringen haben für Basketball interessierte Jugendliche, Anfänger und Fortgeschrittene, im Alter von 10 bis 15 Jahren die folgenden Trainingszeiten im Angebot:
Montags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Donnerstags von 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr.
Diese Gruppe besteht zur Zeit aus 11 Spielern, die sich auf eine Punktspielsaison im nächsten Jahr vorbereiten. Dafür werden von Zeit zu Zeit gegen Jugendmannschaften aus der Nähe Freundschaftsspiele durchgeführt. Dort können die Jugendlichen ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis ausprobieren außerdem lernen, das Gefühl für ein Spiel zu entwickeln.
Am Mittwoch in der Zeit von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr trainiert die Herrenmannschaft für ihre Punktspiele. Diese Gruppe besteht zur Zeit aus bis zu 12 Spielern ab 16 Jahren. Auch in dieser Gruppe sind Basketball interessierte Neuzugänge gern gesehen.
Sie können ruhig als Anfänger kommen, da es im Training hauptsächlich um den Spaß an dieser herausfordernden Sportart geht. Auch Anfänger können diese schnell lernen und gleich von Anfang an  mitspielen.

Weiter Infos durch:
Holger Jürgensen 04461-986630 (täglich ab 18:00 Uhr)
oder während der Trainingszeiten

Gruppen und Trainingszeiten unserer Sparte Ballspiele finden Sie hier
 
Hier eine kleine Bildergalerie vom Jugendtraining
Terminvorschau