26.05.2017
... interessant und anspruchsvoll zugleich
Gerätturnen gehört mit zu den abwechslungsreichsten Sportarten und ist besonders bei den Mädchen, aber auch in zunehmenden Maße bei den Jungen, sehr beliebt. Im TuS Oestringen gibt es viele alters- und leistungsmäßig abgestufte Turngruppen, die von erfahrenen Trainern betreut und gefördert werden. Der Verein kann auf jahrelange Erfahrung in der Teilnahme und Ausrichtung von Turnwettkämpfen auf Turnkreis-, Bezirks- und Landesebene zurückblicken. Unsere neue Sporthalle, die gut mit Turngeräten ausgestattet ist, bietet beste Voraussetzungen dafür, auch hochklassige Wettkämpfe durchzuführen.
 
Gerätturnen ... nicht nur ein Wettkampfsport
In dieser Gruppe werden turnerischen Grundlagen und Übungselemente weiter entwickelt. Ziel, aber nicht Bedingung, ist die Teilnahme an Wettkämpfen. Vor allem werden Kondition, Koordination, Konzentration, Kraft und Ausdauer geschult.
Wer kann teilnehmen? In erster Linie Mädchen, die Spaß am Turnen haben und sich auch in Wettkämpfen messen wollen. Wir turnen sowohl Einzelwettkämpfe wie auch Mannschaftswettkämpfe. Ideal ist es, wenn bereits eine Grundschulung vorhanden ist, so wie sie in einer unserer Aufbaugruppen vermittelt wird.
Ihr solltet mindestens 8 Jahre alt sein, besonders talentierte können auch jünger sein.

Neu im Sportangebot des TuS: Team Gym
Team Gym ist eine Mannschaftssportart die ihren Ursprung in Skandinavien hat. Es gibt diese Sportart bereits viele Jahre. Nun kommt sie auch bei uns an. Geturnt wird am Minitrampolin mit und ohne Sprungtisch, Air Track oder Tumblingbahn und auf einer Bodenfläche (min. 12x12m). Die Bodenchoreographie wird immer mit der ganzen Mannschaft geturnt. Am Minitrampolin und auf dem Air Track müssen 3 Bahnen schnell hintereinander von 4-6 Turnerinnen  geturnt werden, wobei die Turnerinnen immer nach belieben ausgetauscht werden dürfen. Alle Geräte müssen mit Musik geturnt werden. Das gibt dieser Sportart noch mal eine ganz besondere Note.
Kommt und probiert es aus. Es wird euch Spaß machen.

Gruppen und Trainingszeiten finden Sie hier.

 

Trampolinturnen ... bringt Spaß, verlangt aber auch Mut und Konzentration

Der Übungsbetrieb wird in der vereinseigenen Turnhalle am Huntsteert durchgeführt.
Diese Sportart erfordert Mut, Körperspannung und Konzentration und stellt auch an die Trainer hohe Anforderungen. Der TuS Oestringen ist in der glücklichen Lage, mit Gebhard Böhling einen Übungsleiter zu haben, der zugleich Fachwart für das Trampolinturnen im Turnkreis Friesland ist .
Der Verein ist zur Zeit der einzige im Kreis, der eine spezielle Trampolingruppe hat.
Wir beginnen mit einem Mindestalter von 10 Jahren. Während der Übungsstunden wird den Teilnehmern bereits mit der Gymnastik Körperspannung und Konzentration vermittelt. Nach dem Aufwärmtraining steht dann das Trampolin im Mittelpunkt und es werden die Grundsprünge bis zu den Salti in allen Variationen vermittelt.

Gruppen und Trainingszeiten finden Sie hier

Terminvorschau