Oft gestellte Fragen, mit hoffentlich hilfreicher Antwort

 

Frage: Kann ich, bevor ich Mitglied im Verein werde, zunächst an einem Probetraining teilnehmen?

Antwort: Klar kann bei uns erstmal reingeschnuppert werden. Wir wollen doch, dass unsere zukünftigen Mitglieder erstmal ausprobieren was ihnen liegt und ob die "Chemie" stimmt. Also einfach Sportsachen packen und vorbeikommen, Leute kennenlernen und dabei Spaß haben.


Frage: Kann ich als z.B. Arbeitssuchender oder Hartz-4 Empfänger mit Beitragsvergünstigungen rechnen?

Antwort: Bei sozialen Härtefällen haben wir in unseren Mitgliedsbeiträgen den individuellen Sonderbeitrag aufgeführt. Der Härtefall ist bei Vereinseintritt mit einem entsprechendem Dokument nachzuweisen. Der Sonderbeitrag berechtigt an dem normalen Sportprogramm teilzunehmen. Spartenbeitragspflichtige Sportarten wie beispielsweise Yoga oder Gerätefitness sind hierbei leider ausgenommen.


Frage: Kann ich auch als Oma am Eltern-Kind-Turnen mit meinem Enkel teilnehmen?

Antwort: Gerne kannst du auch als Großeltern am Eltern-Kind Turnen teilnehmen, eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich. Du gehst mit deinem Enkelkind zu einem Dir passenden Termin zur Sportstunde. Sprich dann bitte unsere Übungsleiterin vor Ort an, dass Ihr mitmachen möchtet. Alles weitere erfährts du dann von ihr. 


Frage: Ich kann die Dokumente im Downloadbereich nicht öffnen. Kann ich die Dokumente per Post erhalten?

Antwort: Für das öffnen und betrachten der im Downloadbereich angebotenen Dokumente im PDF Format wird ein entsprechendes Programm z.B. Adobe Acrobat Reader benötigt. Ein Postversand der Dokumente ist nicht vorgesehen. Der Übungsleiter hilft gerne weiter.

Stichwortliste: FAQ, gerätefitness, yoga